Längenänderung


Längenänderung
f изменение с. длины; продольная деформация ж.; удлинение с.

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Längenänderung" в других словарях:

  • Dehnung — Längenänderung eines Werkstoffelements, dividiert durch die Elementlänge, aufgrund von Spannungen, Temperaturänderungen, Schwinden (z. B. Beton), Kriechen o. ä.; einfachster Fall: einachsiger Spannungszustand s bei isotropem Material:… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Elastizitätsgrad — Elastizitätsgrad, eine Zahl, die angeben soll (ähnlich wie der Wirkungsgrad einer Maschine), in welchem Verhältnis die wirkliche Elastizität eines Körpers zur vollkommenen Elastizität steht (vgl. Elastizität). Für vollkommen elastische Körper… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ausdehnungskoeffizient — Der Ausdehnungskoeffizient oder Wärmeausdehnungskoeffizient ist ein Kennwert, der das Verhalten eines Stoffes bezüglich Veränderungen seiner Abmessungen bei Temperaturveränderungen beschreibt deswegen oft auch thermischer Ausdehnungskoeffizient… …   Deutsch Wikipedia

  • Querdehnung — Die Querkontraktion ist ein Phänomen der Deformation eines festen Körpers. Sie beschreibt das Verhalten eines Körpers unter dem Einfluss einer Zugkraft bzw. Druckkraft. In Richtung der Kraft reagiert der Körper mit einer Längenänderung Δl,… …   Deutsch Wikipedia

  • Querkontraktion — Die Querkontraktion ist ein Phänomen der Deformation eines festen Körpers. Sie beschreibt das Verhalten eines Körpers unter dem Einfluss einer Zugkraft bzw. Druckkraft. In Richtung der Kraft reagiert der Körper mit einer Längenänderung Δl,… …   Deutsch Wikipedia

  • Dehnungsmesser [1] — Dehnungsmesser dienen zur Ermittlung der Längenänderungen durch Zug oder Druckbelastungen beanspruchter Stäbe, und zwar entweder, um bei Materialprüfungen die Beziehungen zwischen Belastung und Längenänderung des Probestabes, nötigenfalls bis zum …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kathetometer — Abbildung eines Kathetometers Kathetometer (Holzstich 1897) Ein Kathe …   Deutsch Wikipedia

  • Kompensator (Rohr) — Der Kompensator ist ein flexibles Element zum Ausgleich von Bewegungen in Rohrleitungen, die insbesondere durch Vibrationen oder thermische Längenänderungen entstehen. Kompensatoren werden vor allem in solchen Rohrleitungen und Kanälen eingesetzt …   Deutsch Wikipedia

  • Mechanostat — Mit Mechanostat bezeichnet man ein Modell, welches das Knochenwachstum und den Knochenabbau (Modeling und Remodeling) beschreibt. Es wurde von Harold Frost im Utah Paradigm of Skeletal Physiology [1][2][3][4][5] 1960 aufgestellt und stellt eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausdehnungskoeffizient — Ausdehnungskoeffizient. Betrifft die Ausdehnung der Körper durch die Wärme. Es kommen lineare, quadratische und kubische Ausdehnungskoeffizienten in Betracht (vgl. Ausdehnung). Feste Körper. Sind bei konstanten äußeren Kräften l, l0 die Längen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Elastizitätsgesetz — Elastizitätsgesetz. Die wichtigste Grundlage der Elastizitätslehre (s.d.) bildet das zwischen Spannung und Dehnung im einfachsten Falle bestehende Elastizitätsgesetz oder ein die Wirkung je zweier Körperpunkte aufeinander bestimmendes Kraftgesetz …   Lexikon der gesamten Technik


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.